Montag, 8. November 2004
So. Das da unten ist der Text vom letzten Jahr... (siehe ältere Beiträge)
...noch fast neu und ungenutzt können wir ihn dieses Jahr auch wieder verwenden. ;-)

Was anfangen mit X-Mas + Co. :

a) einfach ignorieren,
b) sich über alles aufregen was in der nächsten Zeit in Schaufenstern, Werbung + Co. auf uns einprasselt

oder
c) einen xmas.blog starten und dem Feind direkt ins Auge blicken...
will heißen: hier ist die Meinung von Euch da draußen gefragt! ...skurrile Geschichten rund ums "FEST"... Einfälle was man alternativ so machen kann... wollt Ihr Eurem/r Freund/in noch schnell sagen, dass Ihr lieber auf einer fernen Insel statt bei den Eltern seid? ...oder sucht Ihr noch Mitstreiter für eine Glühwein-Orgie? ...Geschenkideen (falls es da doch jemanden gibt der was verdient hat, einfach so) ...was macht die Feiertage erträglich? ...eine Skihütte? ...eine Insel? usw.

[d) sich einfach freuen auf Weihnachten]
Diese Möglichkeit wurde von der Redaktion gelöscht... ein Ding der Unmöglichkeit

Lasst uns das Beste daraus machen!
Eure Mitarbeit/Einträge/Einfälle/Postings sind erwünscht!

Himmlische Grüße vom Engel auf Wolke 1...

... link (2 Kommentare)   ... comment


Es greift wieder um sich...
...Lebkuchen, Weihnachtsmänner, alte Süßigkeiten in den glanzvollsten Verpackungen, Menschen welche ständig nett daran erinnern: "Ach ja, in 6 Wochen ist Weihnachten, höchste Zeit um Geschenke zu kaufen!" oder auch ein beliebter Klassiker: "Meine Güte, schon wieder ein Jahr um."

Es dauert eine Weile bis sich der Schreck-Effekt aus dem Kaufhaus normalisiert... aber es wird schon. Das haben wir bisher jedes Jahr hin gekriegt, irgendwie.

... link (0 Kommentare)   ... comment


Freitag, 26. Dezember 2003
Noch 14 Stunden...
...dann haben wir es geschafft! ;-)

... link (1 Kommentar)   ... comment


Mittwoch, 24. Dezember 2003
Na dann...
fröhliche Weihnachten allen Beteiligten ;-)

... link (1 Kommentar)   ... comment


Montag, 15. Dezember 2003
Ein Weihnachtsgedicht
When the snow falls wunderbar
And the children happy are,
When the Glatteis on the street,
And we all a Glühwein need,
Then you know, es ist soweit:
She is here, the Weihnachtszeit

Every Parkhaus ist besetzt,
Weil die people fahren jetzt
All to Kaufhof, Mediamarkt,
Kriegen nearly Herzinfarkt.
Shopping hirnverbrannte things
And the Christmasglocke rings.

Mother in the kitchen bakes
Schoko-, Nuss- and Mandelkeks
Daddy in the Nebenraum
Schmücks a Riesen-Weihnachtsbaum
He is hanging auf the balls,
Then he from the Leiter falls...

Finally the Kinderlein
To the Zimmer kommen rein
And es sings the family
Schauerlich: "Oh, Christmastree!"
And the jeder in the house
Is packing die Geschenke aus.

Mama finds unter the Tanne
Eine brandnew Teflon-Pfanne,
Papa gets a Schlips and Socken,
Everybody does frohlocken.
President speaks in TV,
All around is Harmonie,

Bis mother in the kitchen runs:
Im Ofen burns the Weihnachtsgans.

And so comes die Feuerwehr
With Tatü, tata daher,
And they bring a long, long Schlauch
An a long, long Leiter auch.
And they schrei - "Wasser marsch!",
Christmas is - now im - A....

Merry Christmas, merry Christmas,
Hear the music, see the lights,
Frohe Weihnacht, Frohe Weihnacht,
Merry Christmas allerseits...

via Mail.

... link (0 Kommentare)   ... comment


Freitag, 5. Dezember 2003
Lieber Nikolaus...
...ich raffe mich jetzt auf und stelle meine größten Stiefelchen vors Haus! Hörst Du?

... link (0 Kommentare)   ... comment


Samstag, 29. November 2003
Eine typische Weihnachtssuche...


...aus dem Stadtmagazin.
Ist hier auch jemand auf der Suche? :-)

... link (3 Kommentare)   ... comment


Donnerstag, 27. November 2003
Weihnachtsmannweitwurf :-)
Na? Wie weit fliegt er bei Euch?



via vowe und rw

... link (1 Kommentar)   ... comment


Sonntag, 23. November 2003

von hier

... link (1 Kommentar)   ... comment